top of page

Reportingstandard für Nachhaltig-keitsberichte


Reportingstandards Nachhaltigkeitsbericht ISSB GRI TCFD SASB CSRD IFRS
Überblick Reportingstandards Nachhaltigkeitsberichterstattung

Welcher Standard eignet sich am besten für den Nachhaltigkeitsbericht in meinem Unternehmen?


Derzeit gibt es ungefähr 600 verschiedene freiwillige (!) Reportingstandards im Bereich Nachhaltigkeit. Zu den mit Abstand wichtigsten zählen aktuell die Global Reporting Initiative (GRI), das International Sustainability Standards Board (ISSB) sowie die Task Force for Climate-related Financial Disclosures (TCFD).


#ISSB geht auf das International Accounting Standards Board zurück – den Standardsetzer für die internationalen Rechnungslegungsvorschriften IFRS – und wurde erst im November 2021 ins Leben gerufen. Während es sich bei #GRI um den in der Praxis wohl am häufigsten verwendeten ESG-Standard handelt, ist das ISSB durch die Fusionierung mit dem Sustainability Accounting Standards Board (SASB) sowie aufgrund seines Naheverhältnisses zu IFRS auf dem besten Weg, der einflussreichste Player in puncto Nachhaltigkeitsreporting zu werden. Das ISSB integriert bereits jetzt komplett die #TCFD-Empfehlungen, ab 2024 übernimmt das ISSB zusätzlich die Überwachungsaufgaben betreffend TCFD.


WICHTIG: Für große europäische Unternehmen bzw. weltweit tätige Firmen mit einer Niederlassung in der EU gilt künftig eine verpflichtende Nachhaltigkeitsberichterstattung. Während die EU in diesem Bereich zweifelsohne einen First Mover Advantage genießt, wird es Aufgabe des ISSB sein, die globale Konsolidierung und Harmonisierung der unterschiedlichen Reportingstandards voranzutreiben.


* * * * *


Dieser Beitrag wurde erstmals veröffentlicht auf LinkedIn am 19. Juli 2023.

Bildquelle: ISSB

113 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page